16. Oktober 2017

SuBventur / 16.10.2017

Ausnahmsweise erscheint die SuBventur in diesem Monat einen Tag später, aber ich hatte ja immerhin den besten Grund überhaupt, warum ich keine Zeit hatte :). Die Buchmesse steckt mir allerdings heute noch ganz gewaltig in den Knochen, puuuuuh ...

Was ist die SuBventur? Janna und Kerstin haben diese Aktion im Frühjahr gestartet und es geht darum zu schauen, was sich so auf dem SuB getan hat. Weitere Infos findet ihr direkt auf dem Blog KeJas-BlogBuch der beiden.


Die zweite Septemberhälfte lief trotz einiger Rezensionsexemplare sehr gut, was den SuB-Abbau angeht. Die erste Oktoberhälfte hat sich im Vergleich eher weniger mit Ruhm bekleckert, aber das war absehbar. Ab und zu will das Leben eben anders ... Da bin ich schon froh, wenn es jetzt nicht allzu viele Neuzugänge gibt, denn auch so schrumpft der Stapel natürlich langsam, aber sicher.

Immerhin kann ich langsam daran denken, mein Endziel ins Auge zu fassen. Bevor ihr jetzt Angst bekommt: Nein, ich will meinen SuB nicht aufgeben, dafür mag ich ihn doch zu gern :). Aber so auf eine akzeptable Höhe zwischen zehn und fünfzehn Büchern würde ich ihn schon gern noch bringen.

Einfach so auf eine Menge, dass ich das Gefühl habe, es ist eine angenehm überschaubare Auswahl an Büchern da. Ihn komplett zu reduzieren - das habe ich schon letztes Jahr im Herbst einmal versucht, ist mir aber nur für kurze Zeit wirklich gelungen ... Da ist es sinnvoller, ihn auf einer "guten" Höhe zu halten :).

SuBventur Stand 16.10.2017

Insgesamt: 20 (5 weniger seit dem Vormonat)



SuB / Stapel ungelesener Bücher

01. J.J. Abrams & Doug Dorst - S "Das Schiff des Theseus"
02. Melanie Lahmer - Knochenfinder
03. Sarah J. Maas - Empire of Storms
04. Daniel Wolf - Das Gold des Meeres
05. Sebastian Fitzek - Das Paket
06. Laurie R. King - Die Gehilfin des Bienenzüchters
07. Sebastian Fitzek - Der Nachtwandler
08. Christian Endres - Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen
09. Wulf Dorn - Trigger
10. Ursula Poznanski - Aquila
11. Michelle Birkby - The Women of Baker Street
12. Karen Chance - Blutrot
13. Sebastian Fitzek - Noah
14. Sebastian Fitzek - Der Seelenbrecher (NEU)



SuE / Stapel ungelesener E-Books

15. Nele Neuhaus - Im Wald
16. Martina Richter - Mopsnacht
17. Mary E. Pearson - The Beauty of Darkness
18. Rainbow Rowell - Fangirl
19. Graham Moore - The Sherlockian
20. Marc-Uwe Kling - QualityLand (NEU)



Abgänge

Vom SuB: Andreas Gruber - Todesreigen ⭐️⭐️⭐️⭐️
Vom SuB: Andreas Gruber - Jakob Rubinstein ⭐️⭐️⭐️
Vom SuB: Andreas Gruber - Der fünfte Erzengel ⭐️⭐️⭐️⭐️

Vom SuE: Veit Heinichen - Scherbengericht (Rezension hier)
Vom SuE: John Boyne - The Boy at the Top of the Mountain (Rezension hier)
Vom SuE: Jeanne Ryan - Nerve ⭐️⭐️⭐️

Vom SuH: Mona Kasten - Coldworth City ⭐️⭐️⭐️
Vom SuH: Ken Follett - Das Fundament der Ewigkeit ⭐️⭐️⭐️⭐️

Vom SuR: Perry Rhodan Terminus Miniserie Terminus 9 - 12



Ich höre / lese gerade

Vom SuH: Dan Brown - Origin

Vom SuE: Jennifer Wellen - Lost in Pain



Fazit / Erkenntnis

In Zukunft wird es bei Janna und Kerstin die SuBventur nur noch einmal im Quartal geben. Wenn ich ehrlich bin, kommt mir das durchaus entgegen. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob alle drei Monate nicht eine etwas lange Pause ist, aber wer weiß das schon so genau ...

Auf jeden Fall wird das in der Liste und meinen Aufzeichnungen in den Google Docs einige Änderungen bedeuten. Wie ich mit Büchern umgehe, die dann vielleicht zwei Monate auf meinem SuB liegen, weiß ich auch nocht nicht. Strenggenommen wären sie "Durchzügler", aber irgendwie auch wieder nicht. Egal, lassen wir uns überraschen :).

Wenn ihr euch außerdem wundert, dass die Anzahl meiner Neuzugänge nach der Buchmesse so niedrig ist: Ich habe tatsächlich kein Buch gekauft in den vergangenen fünf Tagen, lediglich eines geschenkt bekommen. Ich war zwar ein, zweimal in Versuchung, etwas zu kaufen (Das geht nämlich, wenn die Autoren am Stand sind), habe aber dann doch zurückgeschreckt.

Ich habe mein Geld allerdings ein bisschen in Handlettering-Utensilien und andere nette buchige Sachen gesteckt. Keine Sorge, die zeige ich schon, aber heute am Tag 1 nach der FBM bin ich doch ganz schön durch den Wind - und daher muss das noch ein bisschen warten ...

23 Kommentare

  1. Ich gratuliere Dir zum weiter gehenden SUB-Abbau und weine gleichzeitig ein bisschen darüber, dass das bei mir nicht so klappt. Du liest ja durchaus auch ganz aktuelle Nezugänge und schaffst es trotzdem, den SUB zu reduzieren.
    Da halte ich mich ehrlich gesagt lieber an Janna, die sich Buch um Buch zusätzlich auf den SUB legt ;-) Da fühle ich mich gleich besser, dass ich so disziplinlos bin.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. EY!

      Meine liebe Gabi, Twitter sollte dir eine Lehre gewesen sein: Ich sehe & höre UND lese ALLES und ÜBERALL *lach

      Ja du redest von dir, aber wirfst mich ins Boot der Disziplinlosigkeit ja direkt mit hinein, ts ts ts ;D Lass uns das schöner umschreiben: wir sind im schönsten Rausch der Welt ;-*

      Löschen
    2. Herzlichen Dank, liebe Gabi :)
      Und Janna, Umschreibungen sind das halbe Leben ;).

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
  2. 10-15 ... ooohhh, ich bin soooooo weit davon entfernt, vor allem von meinem eigenem Endziel :D

    Mannoman, 20, wow! Und das TROTZ Messe?! DAs hätte ich im Leben nicht geschafft! *lach, aber schön das du zum handlettering fündig geworden bist.

    "Qualityland" liegt bei mir auch schon - ganz klar in der schwarzen Ausgabe ;)

    Wir lassen uns mal überraschen, wer wie listet, wenn jeder nur noch alle drei Monate postet - aaalles ganz individuell ;)

    Trotz der geringen SuB-Zahl würden wir uns über dein Gesicht bei der Challenge freuen! Dir wünsch ich mal nicht allzu starkes Seitengeraschel, sonst ist der SuB gleich ganz weg ;)

    Liebe Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janna,

      hätte ich auch nicht gedacht, habe eigentlich erwartet, dass ich mehr mitbringen würde ... Von wegen Autor am Stand und so :D. Aber irgendwie war ich dieses Mal neben den ganzen Goodies wohl tragefaul, als dass ich auch noch zusätzlich Bücher einstecken wollte.

      Mit Challenge meinst du eure SuB-Abbau-Challenge, oder? Und keine Sorge, ich reduziere das Seitengeraschel einfach in der Zwischenzeit :D.

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
    2. Ich hätte never widerstehen können ;D

      Also bei mir haben die Bücher ja Vorrang und genügend Beutel im Beutel hätte ich auch dabei, mein SuB wäre nach der Messe explodiert ... wobei, ist er auch ohne ... ohjee ohjee hihi

      Genau, SuB-Abbau-CHallenge

      Löschen
    3. *lach* ... Wollte ich gerade sagen, dein SuB strebt ja auch ohne Messe nach oben ;).

      Ich freu mich schon auf eure Challenge, wann wolltet ihr damit starten?

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
  3. Hut ab
    Ich glaube du bist so ziemlich die einzige die es schafft den SuB abzubauen. Ich häufe immer mehr Bücher auf und sollte langsam mal damit aufhören.
    Auf die Vorstellung der Messe und der buchigen Utensilien bin ich schon gespannt.
    Ich bin so traurig nicht dagewesen zu sein....schnief.
    Aber das Jahr ist echt nicht meins. Die nächste Messe werde ich hoffentlich wieder rocken und dich dort dann treffen
    Liebe Grüße und erhol dich noch
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      einfach ist es wirklich nicht, aber ich arbeite hart daran, mich nicht immer und überall in Versuchung führen zu lassen ... Mich reiten ja immer die Geschenkten und die Leihbücher rein.

      Mein Messebericht folgt dann hoffentlich zum Wochenende hin, so schnell bin ich da hinterher leider nie mit Aufarbeiten. Und es tut mir wirklich leid, dass dich dein Rücken aktuell so plagt, aber ich verstehe, wenn du es dann nicht gemacht hast - es wäre vor allem am Wochenende sicher nix für dich gewesen.

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
  4. Huhu Ascari,
    da warst du ja wieder echt fleißig *beifall-klatsch*
    LieGrü
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Oh Maaaannnn, ihr seids alle so toll im SuB-abbauen und ich? Ich kaufe mir neue Bücher, hab erst wieder 10 Bücher geschenkt bekommen (und ich hab mir selber auch welche geschenkt; das ist übrigens gaanz was anderes als sich welche kaufen *hust*) und meine WL wurde in den letzten Tagen wieder länger und ich plane trotzdem einen Besuch beim Thalia *seufz*. Mal gucken ob ich da vielleicht im Jänner auch mitmache, aber das würde bedeuten ich müsste meinen SuB der Öffentlichkeit offenbaren und das ist...puhhh, eh schon wissen, so ähnlich wie das Innere nach außen zu kehren *g*
    Vielleicht schaffe ich es ja bis Jänner noch bissl abzubauen *pruust*

    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Glaube mir, die erste SuBventur war für mich die schwerste :D. Es ist unglaublich, was man so in seinen vier Wänden verstecken kann ... Besonders digital auf USB-Sticks und ähnlichen Speichermedien.

      Aber danach wurde es einfacher, frei nach dem Motto: Mehr weglesen als neu dazukommt, auf die Art und Weise habe ich mich seit März langsam, aber stetig nach unten gehangelt ;).

      Liebe Grüße und ich drück dir die Daumen bis Jänner! ;)
      Ascari

      Löschen
  6. Liebe Ascari,

    wenn mein SuB hoch ist, empfinde ich oft Unruhe. Ich gebe stets mein Bestes, aber wie du auch schreibst, das Leben spielt oft anders. Es liegen sicher 25 bis 30 Bücher hier, die schon lange darauf warten gelesen zu werden.

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      Unruhe trifft es ziemlich gut :). Wobei ich mal davon ausgehe, dass jeder bei einer anderen Höhe des SuBs unruhig wird. Ich finde es ja auch traurig, wenn ich weiß, da liegt ein Buch, was ich wirklich gerne lesen würde, aber ich komme nicht dazu, weil permanent etwas anderes dazwischenfunkt. Schauen wir mal, was die letzten Wochen in diesem Jahr in dieser Hinsicht noch bringen werden ...

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
  7. Einen Tag später? Wir haben den 18. und ich hab immer noch nicht gezählt XD Glaube aber kaum, dass er geschrumpft ist. Denke mal, er hält sich die Waage, da ich einige Nachzügler vom Verlag bekommen hab, die ich für eine Kooperation brauch - zählen die dann auch zum SUB? mmmh...
    Auf der FBM komm ich selten zum Buchkauf, weil ich ie Autoren verpasse... da ist es an den Comicständen schon schlimmer, die verkaufen nämlich und da ich was geholt und gegenüber im Buchladen (in dieser Passage) *räusper*
    Die Wahreheit wird diese Woche noch ans Licht kommen :D

    Und noch zum Schluss: Gratuliere zum stetigen Abbau ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Ich zähle mittlerweile eigentlich alles zum SuB, was ich lesen möchte und was ich nicht gleich in die Hand nehme(n kann). Schätze, das handhabt aber wohl auch jeder anders?

      Bin auf jeden Fall schon gespannt, wie es dir dieses Mal ergangen ist!

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
  8. Guten Morgen liebe Ascari :)
    Also ich persönlich zähle meinen Sub gar nicht mehr, sonst würde ich wahrscheinlich hyperventilieren :-D
    Aber ich kann sagen, dass mein Stapel schon wesentlich kleiner geworden ist :)
    Zum Glück!!
    Gerade kommen auch immer so wunderschöne neue Bücher heraus, sodass ich am liebsten wieder neue kaufen möchte- statt die alten zu lesen. Bisher bin ich aber auch was das Buchkaufen war, tapfer geblieben.
    Handlettering-Utensilien? Oh da werden meine Ohren und Augen ganz hellhörig :)
    ich liebe Handlettering-Postings :)
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      entschuldige, dass die Antwort erst so spät kommt, aber die letzten Tage hat es mich krankheitsbedingt nicht sehr viel zum Rechner gezogen ...

      Dass die ganze Zeit viele interessante Bücher kommen, ja, wem sagst du das :D. Mit ein Grund, warum ich aufgehört habe, aktiv nach Neuerscheinungen zu schauen - je weniger ich von der Versuchung weiß, desto besser ;).

      Handlettering-Utensilien, jaaa, ich habe da ein Set aus einem Notizbuch und verschiedenen Stiften erstanden. Hoffe, ich werde beizeiten (wenn ich dann mein Posting für den Oktober nachreiche) dann dazukommen, die Sachen ein bisschen genauer herzuzeigen :).

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
  9. Liebe Ascari,

    ich habe vorhin schon einen Blick auf monerls Sub geworfen.
    Und bei Dir habe ich gleich eine Gemeinsamkeit entdeckt: "Das Schiff des Theseus". Bei mir auch noch ungelesen und das will ich mal ändern. Es ist nämlich so ziemlich genau ein Jahr her, dass es bei mir eingezogen ist.
    Wie Du Aquilla finden wirst, darauf bin ich gespannt.

    Mir ist das ja zu anstrengend, meinen Sub zu zählen, obwohl ich denke, so hoch ist der gar nicht. Jedenfalls was Romane angeht. An Sachbüchern vermutlich schon.
    Was bei mir fast nie vorkommt, dass ich Bücher, die ich *unbedingt* lesen will, auf Vorrat kaufe. Denn wenn ich es unbedingt lesen will, dann muss ich ich es JETZT lesen, sonst lasse ich es lieber auf meiner WuLi stehen. Denn es würde mich kirre machen, wenn hier 10 (oder gar mehr) Bücher stehen würden, die jetzt sofort gelesen werden wollen. ZB habe ich gerade bei Audibel das Hörbuch "Die unsichtbare Bibliothek" gehört. Band 2 steht hier als Print. Aber ich "muss" jetzt erstmal Band 3 von der Reihe lesen, die ich gerade die letzten Tage gelesen habe. Und dann ist ein tolles Rezi Exemplar gekommen. Das macht mich ganz fuchsig, dass ich nun Band 2 nicht lesen kann.
    Die meisten Bücher auf meinem SuB sind anstrengendere Lektüren, die ich aus der Wühlkiste befreit habe oder so.

    Bin gespannt, was Du in den nächsten 3 Monaten durchstreichst.
    Liebe Grüße
    Lilly
    (PS. Das mit der "Trilogie" klappt gut. 😂 Ich fing heute an Trio zu schreiben und dachte sofort: Moment, hier stimmt was nicht. ^^ Ich danke nochmal dafür. :)) ).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly,

      Mit dem "Schiff des Theseus" hast du zielsicher meine älteste SuB-Leiche benannt :D. Das Buch steht bei mir nämlich schon seit Ende 2015, ohne dass ich es gelesen hätte ... Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf :D.

      "Aquila" habe ich jetzt in den letzten Tagen endlich gelesen (Eigentlich sollte es gar nicht am SuB häuslich werden, aber ab und zu klappt es halt nicht so, wie man will). Wie immer hat Ursula es geschafft, dass ich das Buch innerhalb von zwei Tagen durch hatte. Spannend schreiben kann sie! Auch wenn ich die Auflösung etwas konstruiert fand, hat mich das Buch trotzdem gut unterhalten können :).

      Ich wollte anfangs eigentlich auch nicht meinen SuB zählen, aber ich habe gemerkt, es hilft mir schon, den Überblick zu behalten, was hier noch liegt und was ich lesen will. Gerade bei den digitalen Medien ist das eeecht fies, glaube mir :D.

      Aktuell ist der SuB tatsächlich noch ein Stück kleiner geworden, mein Ziel ist mittlerweile ziemlich nahe. Kunststück, wenn man krankheitsbedingt Zeit zum Lesen hat ...

      Und keine Ursache bezüglich der Trilogie :D

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
  10. Ich muss mich der allgemeinen Bewunderung anschließen. SuB-Abbau trotz Buchmesse! Respekt! Ich knabbere noch immer an meiner Eskalation vom letzten Jahr ... ;)

    Ui, quartalsweise wäre die SuB-Ventur ev. auch etwas für mich, da muss ich gleich bei den Damen vorbei schauen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      dankeschön :). In der Zwischenzeit ist der SuB sogar noch ein Stück weitergeschrumpft, ohne dass ich Neuzugänge gehabt hätte - allerdings wäre mir Urlaub statt Krank sein dafür lieber gewesen ...

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen