SuBventur / 15.03.2017

Janna und Kerstin haben auf ihrem Blog vor einem Monat damit angefangen - und dann beschlossen, eine Aktion daraus zu machen. Jeweils zum 15. eines Monats steht somit die sogenannte SuBventur an, ein gnadenloses Abtauchen in die Regale bzw. in die Untiefen des Speicherplatzes am Computer.

Als ich das erste Mal davon las, dachte ich mir, super Idee, da bekomme ich endlich auch einmal eine Übersicht darüber, was bei mir alles in meinen Ecken versteckt schlummert. Und ich bin sowohl in meinen vier Wänden als auch am Computer eine Großmeisterin darin, Dinge zu verbergen, damit ich sie nicht sehen muss ...


Am Ende war ich nicht begeistert, ich gestehe es. Auch wenn ich es Janna jetzt nachmache und meine Fach- und Sachbücher erst einmal außen vor lasse, kamen da für meinen Geschmack noch immer zu viele Titel heraus ... Ich bin offensichtlich auch eine kleine Expertin darin, mir selbst in die Tasche zu lügen, wenn ich bestimmte Dinge nicht sehen will *seufz*.

Mir ist übrigens durchaus klar, dass mein Stapel sich für andere wahrscheinlich immer noch niedlich anhören wird, aber ... Wie auch immer: Vorhang auf für die Bücher, die zeitweise schon so lange ungelesen in meinem Regal stehen, dass ich sie irgendwie schon übersehen / verdrängt / vergessen habe.

SuBventur Stand 15.03.2017

Insgesamt: 56



SuH / Stapel ungehörter Hörbücher

1. Kai Meyer - Die Krone der Sterne
2. Graham Moore - Die Tage der Nacht
3. bis 18. George R.R. Martin - Das Lied von Eis und Feuer 5 - 20 (in der Audible Ausgabe)



SuE / Stapel ungelesener E-Books

19. E.O. Chirovici - Das Buch der Spiegel
20. Nele Neuhaus - Im Wald
21. Mechtild Borrmann - Trümmerkind



SuB / Stapel ungelesener Bücher

22. Sarah J. Maas - Königin der Finsternis
23. Dietrich Faber - Toter geht's nicht
24. Sarah J. Maas - Empire of Storms
25. Daniel Wolf - Das Gold des Meeres
26. Abigail Gibbs - Dark Heroine
27. Karl Olsberg - Mirror
28. Sebastian Fitzek - Das Paket
29. Sebastian Fitzek - Passagier 23
30. Egyd Gstättner - Karl Kraus lernt Dummdeutsch
31. Morton Rhue - Fame Junkies
32. Dan Wells - Tötet uns alle
33. Laurie R. King - Die Gehilfin des Bienenzüchters
34. Nicholas Meyer - Sherlock Holmes und das Phantom der Oper
35. Vanessa Diffenbaugh - Weil wir Flügel haben
36. Edith Kneifl - Die Tote von Schönbrunn
37. Edith Kneifl - Totentanz im Stephansdom
38. Melanie Lahmer - Knochenfinder
39. M.C. Lachmann - Der Bestseller
40. J.J. Abrams & Doug Dorst - S "Das Schiff des Theseus"
41. Sebastian Fitzek - Der Nachtwandler
42. Dan Vyleta - Smoke
43. Erin Watt - Paper Princess



SuR / Stapel ungelesener Romanhefte

44. Charly Blood - Morbus Bd. 5 "Blutrosen"
45. bis 56. Perry Rhodan Miniserie Arkon 1 - 12



Fazit / Erkenntnis

Da dies meine erste SuBventur ist, sind jetzt natürlich einmal alle Titel ohne eine besondere Reihenfolge aufgelistet. Für meinen Geschmack sind es aber trotzdem zu viele. Man merkt, dass ich einiges geschenkt bekommen habe, dass sich irgendwie zusammensummiert hat, ohne dass ich es groß zur Kenntnis genommen habe.

Ich glaube, meine nächste Aufgabe wird daher wieder einmal darin bestehen, bei den Wackelbüchern (die, wo ich mir nicht sicher bin, ob ich sie wirklich interessant finde) die ersten 50 Seiten zu lesen und dann zu entscheiden, ob der öffentliche Bücherschrank wieder einmal Nachschub verdient hat ...

Labels: