Leserunde Dan Vyleta - Smoke

Als mich ein Mail von Randomhouse bezüglich "Smoke" von Dan Vyleta erreichte, konnte ich einfach nicht anders, ich musste meiner Neugier einfach nachgeben und um ein Rezensionsexemplar bitten. Der Klappentext hörte sich einfach zu verführerisch an :) ...

Aus diesem Grund gibt es hier bei mir eine kleine Leserunde - und wer das Buch ebenfalls zuhause liegen hat, ist herzlich eingeladen, sich beim gemeinsamen Lesen anzuschließen!

Dan Vyleta - Smoke

Klappentext:
Wie sähe eine Welt aus, in der jede Sünde, jeder dunkle Gedanke sichtbar wäre? Smoke entführt den Leser in ein England vor hundert Jahren, in dem jede Verfehlung mit Rauch bestraft wird, der dem Körper entweicht. Auch Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, werden immer wieder durch Rauch-Attacken gebrandmarkt, wenn sie den strengen Schulregeln nicht genügen. 

Doch dann finden sie – fast zufällig – heraus, dass die Gesetze des Rauchs längst nicht für alle gelten. Wieso gibt es böse Menschen, die nicht von Ruß befleckt sind? Und welche Rolle spielt der Rauch bei den sozialen und politischen Umbrüchen ihrer Zeit? Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich die Freunde auf eine dramatische Reise voller riskanter Abenteuer und düsterer Intrigen und rufen damit schon bald mächtige Feinde auf den Plan ...

Smoke ist ein sprachmächtiger, überbordend einfallsreicher Roman und zugleich eine kluge Parabel, die facettenreich die existenziellen Fragen nach Macht und Moral, Wahrheit und Lüge, Gut und Böse beleuchtet.



Wie ich mir die Leserunde vorstelle

Das Buch ist in mehrere große Teile unterteilt, die ich als Orientierung verwendet habe, um das Buch in sechs Abschnitte aufzugliedern.

Abschnitt 1: ab Seite 9 "I Schule"
Abschnitt 2: ab Seite 106 "II Herrenhaus"
Abschnitt 3: ab Seite 207 "III Gemeine"
Abschnitt 4: ab Seite 305 "Cäsar"
Abschnitt 5: ab Seite 407 "Seemann"
Abschnitt 6: ab Seite 515 "IV Oben und unten"

Entsprechende Kommentare dazu sind unterhalb "angelegt". Zu jedem Abschnitt kann nach Lust und Laune kommentiert werden :).

Labels: